Pfarrbüro Marienberg Gebetsgemeinschaft Ansprechpartner i. d. Pfarrei Links Raitenhaslach Gottesdienste Aktuelles Termine im Pfarrverband Lichtmesskerzen Gerne werden Spenden für Kerzen in unseren Pfarrkirchen und Kapellen an Lichtmess angenommen. Sie können dafür einen Betrag einzahlen, siehe Kontonummern auf der Rückseite, oder Ihre Spende in den Pfarrbüros abgeben. In ZULF können Sie wie jedes Jahr auch Kerzen bei den Gottesdiensten am 2. und 3. Februar direkt kaufen.  Sonntag, 03.02. 11:45 Pizza-Essen der Erstkommunionfamilien im Pfarrsaal nach dem Lichtmess-Gottesdienst  Donnerstag, 14.02. 18:00 Andacht für Jungvermählte in der Pfarrkirche St. Konrad mit Candle-Light-Dinner im Pfarrsaal. Anmeldung im Pfarrbüro St. Konrad, Tel. 4571  Donnerstag, 14.02. 18:00 Valentinsfest - Meditation und Romantischer Abend in der Pfarrkirche Emmerting und anschl. im Gasthaus Schwarz in Hohenwart. Es lädt ein das Referat Ehe und Familie, Anmeldung unter 0851 393 6101 oder referat.ehe-familie@bistum-passau.de  Freitag, 15.02. 19:30 Pfarrzentrum St. Konrad: Spirituelles Whisky-Tasting: Der als „Whisky-Vikar“ bekannt Seelsorger Wolfgang F. Rothe behandelt abwechselnd eine Frage aus der Welt des Whiskys und eine Frage aus der Welt von Religion und Glaube. TN-Gebühr: 10,- für KF-Mitglieder, 15,- € für Nichtmitglieder, Anmeldung bei der Kolpingsfamilie,  Tel. 97 94 10 oder info@kolping-burghausen.de  Freitag – Sonntag, 15.02. – 17.02. Jugendwochenende ZULF in Münchham mit Klemens Fastenmeier mit Firmeinstiegstagen für Raitenhaslach und ZULF  Samstag, 16.02. 09:00 Pfarrzentrum St. Konrad: „Wir trauen uns“ – Ehevorbereitungsseminar Anmeldung KEB RIS 08671/4144 oder info@keb-ris.de  Donnerstag, 21.02. 19:00 Friedensmesse des Frauenbundes in der Pfarrkirche  Sonntag, 24.02. 17:00 Orgelkonzert mit Heinrich Wimmer in der Liebfrauenkirche  Mittwoch, 27.02. 19:30 „Altersteilzeit“ Benefizkonzert mit dem Vokalensemble „Die Konradis“ im Bürgerzentrum Burgkirchen; Eintritt 17,70 €, Tickets gibt es bei Inn-Salzach-Ticket  Freitag, 01.03. 19:00 Weltgebetstag der Frauen in der Kirche St. Jakob, anschließend gemütliches Beisammensein im Pfarrheim  St. Jakob. Der Weltgebetstag am 1. März 2019 kommt aus Slowenien, einem Land zwischen Alpen und Adria. Slowenien spielt eine interessante Rolle in Europa: Der jungen Demokratie mit kommunistischem Erbe fällt es leicht, Mittlerin zwischen Ost und West, Nord und Süd zu sein, schließlich ist das Land schon lange Knotenpunkt internationaler Wanderungs- und Handelsströme. Die zentrale Bibelstelle, die die Christinnen aus Slowenien ausgesucht haben, ist das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24). Wir sind eingeladen, uns mit allen Menschen rund um den Globus an einen Tisch zu setzen und Platz zu machen, besonders für jene, die niemand "auf dem Schirm hat". Die Frauen aus Slowenien rufen uns zu: "Kommt, alles ist bereit!"  Samstag, 02.03. 20:00 Großer Faschingsball der Burghauser Pfarrgemeinden im Bürgerhaus mit der Showband „Baeck-In-Town“ und Auftritten der Tanzsportgruppe des SV Wacker und der Showtanzgruppen „Calimeros“ und „Magic Dance“, Einlass 19:30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 11,- bzw. 5,50 € zzgl. Vorverkaufsgebühr 1,- € oder an der Abendkassen 13,-  bzw. 6,50 €; Veranstalter sind die Evang.-Luth. Kirchengemeinde und der Pfarrverband Burghausen. Motto des Balls ist „Auf der Arche kreucht und fleucht’s“.  Montag, 04.03. 14:00 Kinderfasching des Pfarrverbandes im Pfarrsaal St. Konrad, Verpflegungspauschale 3,50 € pro Person  Ab Montag, 11. März Kess-Grundkurs für Eltern mit Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren und ab 29. April fünfteiliger Elternkurs zum Thema „Pubertät“; Info unter 979410  Termine in Raitenhaslach Wandern in Südtirol Nachdem im Oktober bestes Wanderwetter ist, bietet Pfr. Franz Aicher für eine Gruppe (ca.25 Personen) Wandertage in Sexten (Hochpustertal) an: Termin: Sonntag 06.10. bis Freitag 11.10.2019 Preis für Übernachtung, Frühstück, Jause und Abendessen pro Person 90,- € Sämtliche Wellnessangebote, wie Saunen und Hallenbad sind ebenfalls zu benutzen. Es gibt angenehme Wanderwege und anstrengendere Routen je nach Kondition und Lust. Wenn die Gruppe mit 25 Personen zustande kommt, dann nehmen wir einen Bus, wenn wir weniger sind dann „packen“ wir es mit Privatfahrzeugen. Somit kann ich die Kosten für den Personentransfer noch nicht nennen. Anmeldung an Franz Aicher, Raitenhaslach Tel. 08677/8738585. Sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter den Namen, ihre Adresse und die Telefonnummer. Anmeldeschluss ist der 31. März 2019
Aktuelles